Gemeinsam die Zukunft gestalten

Auf weißen Tischdecken rumkritzeln – wo gibt's denn sowas? Das gibt's bei der Jugend im Bezirk Bautzen! Unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ lud am Freitagabend, dem 18. Februar 2011 die neue Jugendleitung des Bezirkes Bautzen zu einer sogenannten „World-Café-Party“ alle Jugendlichen ein, um gemeinsam über die Weiterentwicklung der Jugendarbeit zu sprechen.

Nach einer Einführung legten alle dann richtig los: in kleinen Gruppen konnten die Jugendlichen verschiedene Fragen beantworten, die Ergebnisse wurden notiert. Da man sich die einzelnen Stationen aussuchen konnte, bildeten sich immer wieder neue Gruppen, die dann an den bereitgestellten Tischen Gespräche führten.

Im Anschluss an diese Gesprächsrunden wurde dann noch ordentlich in den von der Bautzner Jugend eingerichteten Jugendräumen gefeiert, für das Essen war ausreichend gesorgt.

Am Sonntag, dem 20. März 2011 wurden den Jugendlichen nach dem Jugendgottesdienst die Ergebnisse mit Hilfe einer Präsentation vorgestellt und auch schon einige Hinweise und Impulse für die zukünftige Zusammenarbeit gegeben.

Hier nun noch einige Kommentare von Jugendlichen:

„Die Art, Jugendstunden im World-Café-Prinzip durchzuführen, hat mir sehr gut gefallen!!!“

„Ich freue mich auf den neuen Schwung, mache gern mit und hoffe, dass sich viele beteiligen.“

„Bin mit dem eingeschlagenen Weg sehr zufrieden und hoffe, dass es sich weiterhin so positiv entwickelt.“

M. R./F. R./Fotos: S. B.